07.07.2021

„Reinert HerzensSACHE“ erhält Premiumstufe der Haltungsform

„Reinert HerzensSACHE“ erhält Premiumstufe der Haltungsform
Die Marke „Reinert HerzensSACHE“ von The Family Butchers kennzeichnet ab sofort die Premiumstufe (Haltungsform Stufe 4) der Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung mbH. Diese bestätigt damit die hohen Tierwohlstandards des Programms.
Fleisch Magazin Fleisch Magazin
07.07.2021

Rügenwalder Mühle will bis 2025 klimaneutral produzieren

Rügenwalder Mühle will bis 2025 klimaneutral produzieren
Die Rügenwalder Mühle hat ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht in Anlehnung an den anerkannten internationalen GRI-Standard veröffentlicht und darin seine Nachhaltigkeitsstrategie formuliert. Eines der darin verankerten konkreten Ziele im Bereich Nachhaltigkeit ist, dass der Lebensmittelhersteller aus Bad Zwischenahn bis 2025 klimaneutral produzieren will.
07.07.2021

Rewe führt Fleischprodukte mit Gemüse ein

Rewe führt Fleischprodukte mit Gemüse ein
Rewe bietet ab sofort klassische Fleischartikel an, die stets zur Hälfte aus Gemüse bestehen. Damit werden dem Unternehmen zufolge vor allem Verbraucher angesprochen, die ihren Fleischkonsum reduzieren möchten - aber ohne Genusseinbußen.
07.07.2021

Lidl kennzeichnet Wurstwaren mit der Haltungsform

Lidl kennzeichnet Wurstwaren mit der Haltungsform
Wie Tiere gehalten wurden, erkennen Lidl-Kunden ab sofort auf der Verpackung von Wurstwaren: Nachdem der Discounter 2018 die Haltungskennzeichnung für Frischfleisch eingeführt hat, weitet das Unternehmen die Haltungsform nun auf Wurstprodukte seiner Eigenmarke „Metzgerfrisch“ aus.
05.07.2021

Einblicke in Tönnies-Produktion

Einblicke in Tönnies-Produktion
Wie wird bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück gearbeitet? Und wie sehen eigentlich die Schlachtung und die Zerlegung aus? Fragen wie diese hat der Lebensmittelkonzern vor der Corona-Zeit den unzähligen Besuchergruppen mehrmals die Woche bei einer umfangreichen Führung beantwortet. Um auch weiterhin Transparenz zu zeigen, geht das Rheda-Wiedenbrücker Familienunternehmen nun neue Wege: Seit letzter Woche können Interessierte online eine digitale 360-Grad-Tour durch den Betrieb machen.
TK-Report TK-Report
02.07.2021

Lidl stellt Schweinefleisch auf Haltungsstufe 2 um

Lidl stellt Schweinefleisch auf Haltungsstufe 2 um
Das Frischfleischsortiment in allen Lidl-Filialen wird tierwohlgerechter: So hat der Lebensmitteleinzelhändler seit Juli nach eigenen Angaben damit begonnen, sein nahezu gesamtes Schweinefrischfleischsortiment bis Ende 2021 auf die Haltungsformstufe 2 umzustellen.
01.07.2021

Kaufland verzichtet auf Haltungsform 1

Kaufland verzichtet auf Haltungsform 1
Kaufland bietet ab sofort kein frisches Schweinefleisch (ausgenommen Innereien und Filet) mehr an, das nach gesetzlichem Mindeststandard (Haltungsform Stufe 1) hergestellt wurde. Nachdem das Unternehmen 2019 bereits bundesweit Geflügelfleisch auf Haltungsform Stufe 2 umgestellt hat, folgt nun nach Unternehmensangaben ein weiterer großer Schritt auf dem Weg zu nachhaltigeren Standards in der Tierhaltung.
29.06.2021

Iglo mit Umsatzwachstum und Führungswechsel

Iglo mit Umsatzwachstum und Führungswechsel
2020 hat Iglo Deutschland seine Wachstumsgeschichte fortgeschrieben: Über die vergangenen fünf Jahre verzeichnete das Unternehmen, das zur an der New Yorker Börse gelisteten Unternehmensgruppe Nomad Foods gehört, ein Umsatzwachstum von durchschnittlich 10 Prozent pro Jahr.
28.06.2021

Rukwied: Tierwohl angemessen honorieren

Rukwied: Tierwohl angemessen honorieren
Die Ankündigung von Aldi, ab 2030 nur noch Fleisch der Haltungsstufen 3 und 4 anzubieten, kommentiert der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied: „Den Worten müssen auch Taten folgen! Die Haltungsstufen 3 und 4 sind aktuell eine absolute Marktnische. Wenn das Angebot in diesem Segment weiterentwickelt werden soll, sind in der Tierhaltung massive Investitionen und vor allem langfristige und verlässliche Liefervereinbarungen erforderlich“, teilte Rukwied in einer Presseerklärung mit.
25.06.2021

Kaufland Fleischwaren erhält Bundesehrenpreis

Kaufland Fleischwaren erhält Bundesehrenpreis
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat Kaufland Fleischwaren zum 18. Mal in Folge und damit in Gold mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet. Dies ist die höchste Qualitätsauszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft.
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Fleischmagazin Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


Kontakt

Verlag