17.06.2021

Netto führt Nutri-Score Kennzeichnung ein

Zukünftig werden Netto zufolge bei allen neuen Produkten, Neuauflagen von Artikeln oder neuen Verpackungen die Nutri-Scores aufgebracht werden. Damit stellt Netto Deutschland sein gesamtes Eigenmarken-Sortiment nach und nach auf die neue Nährwertkennzeichnung um. Das Unternehmen will damit einen wichtigen Beitrag zu mehr Transparenz in Bezug auf Inhaltsstoffe und damit zur bewussteren Ernährung seiner Kundinnen und Kunden leisten, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Um das Nutri-Score-System noch bekannter zu machen, wird dieses auch in den Werbemitteln wie Prospekten oder auf der Website eingesetzt und erläutert.

Der Nutri-Score ist ein freiwilliges System zur Kennzeichnung von Nährwerten in Lebensmitteln. Eine fünfstufige Farb- und Buchstabenskala auf der Verpackung von dunkelgrün (A), hellgrün (B), gelb (C), orange (D) bis rot (E) gibt an, ob das Produkt eine eher günstige (A) oder eine weniger günstige (E) Nährstoffzusammensetzung hat und soll so zu einer besseren Vergleichbarkeit führen. Der Nutri-Score ist damit eine Ergänzung zu den rechtlich vorgeschriebenen Angaben wie Zutatenliste und Nährwerttabelle.
Netto führt Nutri-Score Kennzeichnung ein
Foto/Grafik: Homepage Netto Deutschland
Die Eigenmarken des Lebensmitteldiscounters Netto werden sukzessive mit dem Nutri-Score ausgestattet.
Fleischmagazin
Fleischmagazin
Kontakt

Verlag